Navigation überspringen


Standortnavigation

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

31.05.2017 - Wirtschaft, Schulen:

Jungbanker informierten über die Geschichte des Geldes

(Foto : 'VR Bank Rhein-Sieg')

Eine Information der VR-Bank Rhein-Sieg :  Wofür braucht man einen Überweisungsträger, wenn es Online-Banking gibt? Azubis der VR-Bank stellten sich den Fragen von Schülern :  Meistens sind es die Eltern, die ihren Kindern den ersten Umgang mit Geld erklären. Doch auch die VR-Bank Rhein-Sieg trägt dazu bei, dass die jungen Menschen bereits früh auf die Praxis vorbereitet werden. Darüber hinaus kooperiert die Genossenschaftsbank mit der Gesamtschule Much im Rahmen einer 'KURS'-Partnerschaft (Kooperation der Unternehmen der Region und Schulen). Diese wurde durch den Mucher Geschäftsstellenleiter Thomas Biallas ausgearbeitet und wird seitdem durch das Team seiner Filiale regelmäßig in die Tat umgesetzt.

In der Praxis bedeutet dies, dass bereits im vierten Jahr in Folge Vorträge in Schulklassen durch Bank-Auszubildende des letzten Lehrjahres angeboten wurden. Mit guter Laune und einer großen Portion an Fachwissen gestalteten in diesem Jahr Marvin Fischer und Jonas Barth in sechs Vorträgen jeweils 90-minütige Unterrichtsstunden. Inhaltlich hatten sich die beiden auf die Entstehung des Geldes aus der Steinzeit bis hin zum modernen Zahlungsverkehr vorbereitet. Auch Fragen zu Zahlungssystemen, dem Sinn und Zweck einer IBAN und der Anwendung von Lastschriftverfahren beantworteten sie verständlich.

Als Praxisübung durften die Schüler eine Überweisung eigenständig ausfüllen. Dafür hatten Marvin Fischer und Jonas Barth im Vorfeld eine Rechnung angefertigt und diese an die Schüler verteilt. "Die Schüler haben besonders viele Fragen zum Online-Banking und der Nutzung von Banking-Apps gestellt. Eine Schülerin hinterfragte den Überweisungsträger in Papierform, da es ja inzwischen Online-Banking gäbe", so Marvin. Für den Jungbanker war es das erste Mal, dass er vor einem großen Publikum sein Fachwissen aus der Ausbildung präsentieren und sich den Fragen der Jungen und Mädchen stellen konnte.

"Wir sind stolz, dass die Auszubildenden unsere VR-Bank so souverän und mit hohem Engagement in den Schulen repräsentieren. Gerne bieten wir auch anderen Schulen innerhalb unseres Geschäftsgebietes eine Kooperation in dieser Form an", erklärte Andrea Schrahe, Abteilungsleiterin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Das Feedback von Lehrern und Schülern war ebenfalls durchweg positiv.


 

 

 


Banner nk-se.info Banner lohmar.info Banner broeltal.de

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Handel


Gastronomie


Dienstleistung


Freizeit


Gesundheit


Handwerk