Navigation überspringen


Standortnavigation

Sie sind hier: much-heute.de > Berichte > Berichte 2019 > 'Historischer Wanderweg'

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

'Historischer Wanderweg' des Verkehrsvereins offiziell eröffnet

Die elf Tafeln mit geschichtlichen Informationen an ihren hölzernen Trägern stehen schon seit einigen Monaten in Much. Am Sonntag (05.05.) wurde der "Historische Wanderweg", der in einem Rundkurs um den Hauptort führt, nun auch offiziell eröffnet. Aus diesem Anlass führte der Historiker Hartmut Benz eine interessierte Gruppe in einer mehrstündigen Wanderung über den Weg.

Historiker Hartmut Benz (links) und der Vorsitzende des Verkehrsvereins, Wolfgang Kornienko

In Zusammenarbeit mit dem 'Verkehrsverein Much', der die organisatorischen und handwerklichen Arbeiten ausführte sowie die Pflege übernimmt, hatte Hartmut Benz die Informationen für die Inhalte der Tafeln zusammengetragen.

Am jeweiligen Ort geschichtlicher Bauten oder Geschehnisse informieren die Tafeln nun über heute teils nur noch wenig bekannte Gegebenheiten. So wird unter anderem über Mühlen und Burgen, Bäche und einzelne Ortsteile, den Bergbau und Religiöses berichtet.

Die Teilnehmer der Eröffnungswanderung kamen indes in den Genuß zusätzlicher Informationen aus erster Hand. Denn Hartmut Benz wußte mehr Details und Anekdoten zu erzählen, als platzmäßig auf die Schilder paßten.

Auch wenn man den Rundkurs an einer beliebigen Stelle beginnen kann, bietet sich der Wanderparkplatz "Walmwiese" an der Kreisstraße 46 zwischen Much und Gibbinghausen an. Wer den kompletten Rundweg gehen will, muß allerdings einige Stunden für die landschaftlich schöne Route einplanen. Für diejenigen, die nicht die ganze Runde drehen wollen oder können, plant der Verkehrsverein, die Infotafeln mit ihren Texten und Abbildungen bald auch im Internet zugänglich zu machen. (cs)

 

nach oben



Ältere Meldungen und Berichte zum Thema :

30. April 2018 :

Arbeiten am neuen 'Historischen Wanderweg' fast beendet

Wolfgang Kornienko mit den neuen Schildern - (Foto : 'Verkehrsverein Much')

Eine Information des 'Verkehrsverein Much' :  Vielen Wanderern sind schon die neuen, hölzernen Schilderhalter aufgefallen, nur fehlten noch die Schilder ... Diese sind gerade fertig geworden. Der Mucher Historiker Hartmut Benz hatte sich vorher die Zeit genommen, die Ideen und Vorschläge unsererseits auszuarbeiten. Die Vorarbeitet hatte vor allem Rudi Wirges übernommen. Wir finden, dass alles gut gelungen ist. Nun ist ein Arbeitseinsatz fällig. Ist alles montiert, werden die interessierten Wanderer noch viel mehr über die Geschichte unserer Gemeinde erfahren und die Strecke kurzweiliger sein. Auf das Thema "Historischer Wanderweg" werden wir dann noch einmal zurückkommen.
für den Vorstand - Hartmut Erwin

01. Mai 2019 :

Am Sonntag wird der 'Historische Weg' offiziell eröffnet

Aufbau der Tafeln für den "Historischen Weg" - (Foto : 'HEPress')

Eine Information des 'Verkehrsverein Much' :  Der Mucher Historiker Hartmut Benz fiebert der Eröffnung dieses neuen Wanderweges am 5. Mai genauso entgegen wie wir selbst. Nach vielen Diskussionen, Nachforschungen und Erdarbeiten sind die Stationen fertig. Am Sonntag darf man dann gespannt sein, was an verschiedenen Ecken unserer Gemeinde Historisches passiert ist.

Wer Hartmut Benz schon erlebt hat, wird wissen, dass er die komprimierten Texte auf den Tafeln noch genüsslich ergänzen wird. Wir sind ziemlich sicher, dass es ein amüsanter Spaziergang durch die Frühlingskulisse von Wald und Wiese wird. Startpunkt der Eröffnungs-Wanderung am Sonntag um 13 Uhr ist der Wanderparkplatz "Walmwiese" an der Kreisstraße 46 zwischen Much und Gibbinghausen.

An den Themen-Wanderwegen (unter anderem Lyrikweg, Familien-Wanderweg, Historischer Weg) stehen Tafeln, die einer Betreuung bedürfen. Da suchen wir "Wegepaten". Wer wandert gerne und möchte eine kleine ehrenamtliche Tätigkeit so "im Vorbeiwandern" übernehmen ? - bitte melden bei Wolfgang Kornienko, Telefon 02245 / 5350, oder Hermann-Josef Steimel, Telefon 02245 / 1390.für den Vorstand, Hartmut Erwin

 

nach oben



09. Mai 2019


Banner nk-se.info Banner lohmar.info Banner broeltal.de

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Handel


Gastronomie


Dienstleistung


Freizeit


Gesundheit


Handwerk