Navigation überspringen


Standortnavigation

Sie sind hier: much-heute.de > Berichte > Berichte 2019 > Einsatz an der Talstraße

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Feuerwehr rettete Bewohnerin aus verrauchter Wohnung

Kurz vor Mitternacht wurde die Freiwillige Feuerwehr am gestrigen Abend in die Talstraße gerufen, nachdem eine Verrauchung des Treppenhauses gemeldet worden war. Die Wehrleute konnten die im Hochparterre gelegene Wohnung lokalisieren, aus der der Rauch drang. Weil an der Wohnungstür niemand öffnete, erfolgte eine Nachschau auf der Gartenseite. In der offensichtlich stark verrauchten Wohnung konnte eine Person ausgemacht werden. Die Bewohnerin öffnete kurz die Balkontür, wollte die Feuerwehr aber nicht hereinlassen. Diesen Moment nutzte ein Feuerwehrmann, kletterte über das Geländer und verhinderte ein Schließen der Türe.

Auf dem Weg zur Wohnungstür, die er zum Zutritt für seine Kameraden öffnen wollte, ergriff er die Frau, um sie in Sicherheit zu bringen. In diesem Moment sei sie bewußtlos zusammengebrochen. Während die Frau vor der Haustür erstversorgt wurde, suchte die Feuerwehr nach der Ursache der Verrauchung, die nur noch eine Sicht von weniger als zwei Metern zuließ. Durch die Öffnung der Wohnungstür war auch Rauch ins Treppenhaus und in weitere Wohnungen gelangt, deren Bewohner auf den Einsatz aufmerksam geworden waren.

Ein Kochtopf mit drei völlig verbrannten Würstchen konnte in der Küche aufgefunden und ins Freie geschafft werden. Um eine weitere Kontamination des Treppenhauses zu verhindern, wurde ein Rauchvorhang in der Wohnungstür installiert. Während die 69-jährige Frau nach notärztlicher Behandlung mit Verdacht auf eine Rauchgas-Intoxikation per Rettungswagen zum Gummersbacher Krankenhaus gebracht wurde, befreite die Feuerwehr die Wohnungen und das Treppenhaus bei geöffneten Fenstern mit Hilfe eines Überdrucklüfters von verbliebenem Rauch. (cs)
 

24. November 2019


Banner nk-se.info Banner lohmar.info Banner broeltal.de

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Handel


Gastronomie


Dienstleistung


Freizeit


Gesundheit


Handwerk