Navigation überspringen


Standortnavigation

Sie sind hier: much-heute.de > Berichte > Berichte 2019 > 38. Mucher Weihnachtsmarkt

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Weihnachtsmarkt auf Kirchplatz, Hauptstraße und Burghof

Nicht nur mit einer Erweiterung auf den Innenhof der Burg Overbach, auch mit einem neuen Konzept der Anordnung der Stände auf dem Kirchplatz wartet der diesjährige Weihnachtsmarkt in Much auf. Mit Letzterem wurde das Problem behoben, daß die zu schmalen Gänge durch die Budengassen auf dem Kirchplatz oftmals zu regelrechten Blockaden führten.

Nun präsentiert sich der Kirchplatz offener, unterstützt duch die Effektbeleuchtung von Bäumen und Kirche. Nachteilig ist, daß manche Stände durch den fehlenden Rundweg weniger Beachtung finden. Dies ist bei den Ständen im Südosten des Platzes und bei den neuen Standorten im Norden der Kirche zu beobachten.

Ein anderes Problem wurde nicht angepackt. Die Engstelle der Hauptstraße, durch weit ausladende Stände teils zusätzlich eingeschränkt, entpuppt sich weiterhin als Nadelöhr, das den Wechsel vom Westen zum Osten des Marktes erheblich erschwert. Bis zum Rathaus hinauf erstrecken sich die Buden und Stände mit den saisonalen Angeboten wieder.

Die in die Dr.-Wirtz-Straße zurückversetzte Bühne, die für die Live-Musik und auch für die Vorstellungen des Kasperle-Theaters genutzt wird, sowie das Kinderkarussel in der hintersten Ecke des Raiffeisenplatzes wirken etwas abseits vom Marktgeschehen.

Unterhalb der rundum illuminierten Kirche 'Sankt Martinus' startet die Kutsche, die die Marktbesucher kostenfrei zum Eingang der Burg Overbach bringt - allerdings nicht ganztags, sondern an beiden Tagen jeweils vier Stunden, am heutigen Sonntag von 14 bis 18 Uhr. Aber auch nach dem alternativ möglichen kurzen Fußweg ist die Burg auch für Ortsunkundige nicht zu verfehlen.

In wechselnden Farben und mit einem wandernden Sternenmuster angestrahlt, bietet das Burghaus ganz neue Ansichten. Der Innenhof präsentiert sich klassischer mit Holzbuden, Lichterkuppel und in warmen Farben. Durch die Erweiterung um die Burg hat der Weihnachtsmarkt klar an Attraktivität gewonnen. (cs)

01. Dezember 2019

Das Bühnenprogramm zum Weihnachtsmarkt :

 

 

nach oben




Banner nk-se.info Banner lohmar.info Banner broeltal.de

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Handel


Gastronomie


Dienstleistung


Freizeit


Gesundheit


Handwerk