Navigation überspringen


Standortnavigation

Sie sind hier: much-heute.de > Berichte > Berichte 2020 > Auffahrunfall bei Niederwahn

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Kradfahrer übersah wartenden PKW auf B 56 in Niederwahn

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 56 im Bereich der Ortslage Niederwahn sind heute nachmittag zwei Personen schwer verletzt worden. Zu dem Unfall kam es gegen 14.40 Uhr, als ein aus Richtung Drabenderhöhe kommender PKW an der Kreuzung in Niederwahn nach rechts in Richtung Roßhohn abbiegen wollte. Weil zwei Fahrradfahrer auf dem parallel verlaufenden Radweg in gleicher Richtung unterwegs waren, mußte der PKW auf der Bundesstraße bis zum Stillstand abbremsen, um zunächst die vorfahrtberechtigten Zweiradfahrer passieren zu lassen.

Diese Verkehrssituation wurde von einem dem PKW nachfolgenden Fahrer eines Leichtkraftrades offenbar zu spät erkannt. Das Krad prallte mittig in das Heck des flachen PKW, eines Oldtimers vom Typ 'Fiat X1/9'. Der 17-jährige Fahrer aus dem Oberbergischen Kreis und seine 15-jährige Sozia aus Hessen wurden aus dem Sattel katapultiert, flogen laut Polizei über den PKW hinweg und schlugen auf dem Asphalt auf. Beide zogen sich dabei schwere Verletzungen zu.

Ein Notarzt, zwei Rettungswagen und die Polizei wurden zur Unfallstelle beordert, zur Beseitigung einer Ölverunreinigung später zusätzlich die Feuerwehr. Die beiden Verletzten mußten nach ihrer Erstversorgung zu den Krankenhäusern in Engelskirchen und Gummersbach gebracht werden. Unverletzt war dagegen das Pärchen aus dem PKW geblieben, es konnte seine Fahrt trotz des Heckschadens am Fiat nach der Unfallaufnahme fortsetzen. Die B 56 blieb für mehr als eine Stunde komplett gesperrt, der Verkehr in Richtung Wiehl wurde bereits am Kreisel in Much abgeleitet. (cs)

Nachtrag :  Die Polizei hat die an der Unfallstelle gegebenen Angaben später korrigiert. Demnach ist der Zweiradfahrer nicht 17, sondern 16 Jahre alt. Außerdem wurde er nicht von einer Sozia begleitet, sondern einem Sozius.
 

01. Juni 2020,
erweitert am
02. Juni 2020


Banner nk-se.info Banner lohmar.info Banner broeltal.de

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Handel


Gastronomie


Dienstleistung


Freizeit


Gesundheit


Handwerk