Navigation überspringen


Standortnavigation

Sie sind hier: much-heute.de > Berichte > Berichte 2022 > Feuer an Eingangstür

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Zeugen störten mutmaßliche Brandstiftung am Herrenteich

Die Gesamtumstände legen den Verdacht nahe, daß Unbekannte heute Nacht versucht haben, den Anbau der Gaststätte am Herrenteich in Brand zu setzen. Kurz vor 2 Uhr beabsichtigten die Insassen eines PKW, auf dem Vorplatz des Ausflugslokals eine Pause einzulegen. Dabei bemerkten sie laut Polizei eine Stichflamme an der Außenseite des langen Anbaus, in dem die Kegelbahn untergebracht ist. Zeitgleich entfernte sich ein anderer PKW vom Parkplatz.

Das Feuer an der Außenseite der Tür erlosch schnell, aber durch die Glasscheiben der Tür war ein Feuerschein auf der Innenseite zu sehen. Diesen konnte auch die alarmierte Feuerwehr noch feststellen. Die Wehrleute brachen die Doppeltür auf, um das Feuer löschen zu können. Dieses ging von mehreren Hartschaumquadern aus, die offenbar zum Abdichten der unteren Türritze ausgelegt worden waren. Der Einsatz eines Handlöschgeräts reichte dafür aus.

Glücklicherweise hatte sich das Feuer aufgrund seiner frühen Entdeckung durch die Zeugen noch nicht auf die Holztür oder Wandverkleidungen ausbreiten können. Im Nachgang wurden auch die anderen Räumlichkeiten unter Atemschutz kontrolliert, um weitere Brandstellen ausschließen zu können.

Auffällig waren die Überbleibsel einer auf dem Vorplatz ausgebrachten Flüssigkeit, die in einer Linie auf die Mitte der Tür zuliefen. Feuerwehr und Polizei konnten ausschließen, daß die Spuren von den mit minimalem Wassereinsatz durchgeführten Löscharbeiten stammten - sie wurden schon beim Eintreffen bemerkt.

Wer hat in der Nacht verdächtig Erscheinendes im Umfeld der Gaststätte am Herrenteich bemerkt ?  Wer kann nähere Angaben bezüglich des PKW machen, der vor 1.55 Uhr auf dem Parkplatz des Lokals stand ?  Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Eitorf unter der Rufnummer 02241 / 5413421 entgegen. (cs)
 

Nachtrag vom 27.06.2022 :

Nach dem Brand am Eingang zur Kegelbahn der Gaststätte "Herrenteich" am gleichnamigen Weiher in der Nacht auf Sonntag hat die Polizei heute zusätzliche Informationen veröffentlicht. Demnach sei nach ersten Einschätzungen eine brennbare Flüssigkeit zum Einsatz gekommen, was den Verdacht einer Brandstiftung verstärkt.

Auch zu dem Auto, das Zeugen bei Brandausbruch vom Parkplatz vor dem Gebäude wegfahren sahen, gibt es neue Details. So soll es sich dabei um einen schwarzen Kleinwagen gehandelt haben, der mit zwei Personen besetzt war. Dieser kann, muß aber nicht mit den Geschehnissen in Verbindung stehen. Hinweise, die zur Aufklärung des Vorfalls beitragen können, bittet die Polizei unter der Telefon-Nummer 02241 / 5413421 mitzuteilen. (cs)
 

26. Juni 2022


Banner nk-se.info Banner lohmar.info Banner broeltal.de

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Handel


Gastronomie


Dienstleistung


Freizeit


Gesundheit


Handwerk