Navigation überspringen


Standortnavigation

Sie sind hier: much-heute.de > Berichte > Berichte 2019 > Baumaterial von Neubau geweht

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Baumaterial durch Sturmböen vom Schulneubau geweht

Die Freiwillige Feuerwehr wurde am Samstagnachmittag (08.09.) um 14 Uhr zu einem Einsatz in luftiger Höhe gerufen, nachdem es gegen Mittag zu einem Sturmschaden auf dem Neubau der Gesamtschule am Mucher Schulzentrum gekommen war. Auf dem Flachdach des je nach Perspektive drei- oder viergeschossigen Baus sind zwei rund drei bis vier Meter große quadratische Lichtkuppeln vorgesehen. Derzeit sind die Öffnungen aber noch durch eine Konstruktion aus Balken und Folie abgedeckt, um ein Eindringen von Regenwasser zu verhindern.

Die Sturmböen hatten beide Abdeckungen verweht, wobei eine noch in Schräglage vor Ort verblieben war, die andere jedoch komplett vom Dach befördert wurde. Die Balken samt Folie schlugen im Bereich der Baustelle zwischen Neubau und Mensa auf dem Boden auf. Dabei trafen sie auch den Kleintransporter von Handwerkern, die gerade auf der Baustelle beschäftigt waren. Nach Angaben der Feuerwehr war ein Balken durch die Frontscheibe in den Innenraum eingedrungen. Auch Motorhaube, eine Seitenscheibe und ein Außenspiegel wurden beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Feuerwehr, die mit gut einem Dutzend Kräften im Einsatz war, sorgte auf dem Dach des Neubaus dafür, daß kein weiterer Sturmschaden entsteht. Dort gelagertes Dämm-Material und andere Baustoffe wurde in die darunterliegende Etage verräumt, Gasflaschen an der windgeschützten Brüstung am Rand des Daches gelagert. Nach einer knappen Stunde konnte der Einsatz abgeschlossen werden.

Ansonsten waren die Wehrleute in den vergangenen Tagen mit gewöhnlicheren Sturmschäden beschäftigt. Auf den Landesstraßen 189, 312 und 350 waren Äste und Bäume in den Verkehrsraum gestürzt oder mußten aufgrund ihrer Instabilität gefällt werden. (cs)
 

09. Juni 2019,
erweitert am
10. Juni 2019


Banner nk-se.info Banner lohmar.info Banner broeltal.de

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Handel


Gastronomie


Dienstleistung


Freizeit


Gesundheit


Handwerk