Logo much-heute.de

Sie sind hier: much-heute.de > Portrait > Gemeinde-Wappen


Das Wappen der Gemeinde Much

Abbildung des Gemeindewappens

Das asymetrisch geformte Wappenschild geht auf ein Schöffensiegel aus dem Jahre 1627 zurück. Es ist horizontal in zwei Hälften geteilt.

Im oberen Bereich ist der rote Löwe der Herzöge von Berg auf silbernem Grund abgebildet. Der hier ohne Krone dargestellte Löwe hat wie auf anderen Wappenmotiven der Region eine blaue Zunge und blaue Krallen. Er weist auf die frühere Zugehörigkeit zum Herzogtum hin.

In der unteren, goldhinterlegten Wappenhälfte ist ein schwarzer Hahn mit rotem Kamm und rotem Schnabel zu sehen, der auf einem grünen Hügel steht. Er symbolisiert die Wachsamkeit der damaligen Schöffen. Ihm zur Seite sind zwei blaue Fische plaziert, die für den Fischreichtum der Gemeinde stehen.